Gastautor

Gastautor für “Veggie4Life” werden

Dir gefällt die Seite Veggie4Life und du möchtest hier gerne einen Gastbeitrag verfassen? Dann nichts wie los :)!

Auf “Veggie4Life” suche ich immer wieder gerne neuen Content in Form von Gastbeiträgen. Diese bringen nicht nur neue Ansichten in den Blog, sondern sorgen auch für eine gewisse Abwechslung. Zugleich lohnen sich die Gastartikel für die jeweilige Autoren in Form von Backlinks und die bietet die Möglichkeit, sich kurz Vorzustellen.

Doch vorher ist es wichtig, dass Du dir die folgenden Anforderungen für Gastartikel anschaust.

Wer eignet sich als Gastautor?

  • Du bist ebenfalls an dem Thema „vegetarische und vegane Ernährung bzw. Lebensweise“ interessiert.
  • Du konntest zu einem konkreten vegetarischen oder veganen Thema praktische Erfahrungen sammeln und kannst Tipps geben?
  • Du möchtest anderen weiterhelfen bzw. Wissen vermitteln?
  • Du hast ein paar tolle vegetarische und vegane Rezepte auf Lager?

Dann bist Du genau der Richtige für einen Gastartikel auf “Veggie4Life”. Aber bitte erst weiterlesen.

Gastartikel-Idee

Zuerst sendest Du mir eine Mail mit deinen Gastartikel-Ideen zu. Kurz und knapp in einem Einzeiler.

Für deine Gastartikel-Ideen bitte einfach das folgende Formular nutzen.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Gastartikel-Ideen

Danach nehme ich mir Dir Kontakt auf und wir besprechen das weitere vorgehen.

Auf folgende Punkte lege ich Wert:

  • Mehrwert für die Leser
    Die Qualität des Gastartikels ist das wichtigste. Er sollte nützlich sein und den Lesern etwas bringen.
  • Passendes Thema
    Gastartikel sollte ein interessantes Thema für Veggie4Life behandeln und keine Eigenwerbung, Produktvorstellung oder Website-Promotion sein.
  • Einzigartig
    Dein Artikel sollte hier auf dieser Seite Premiere haben und noch nirgendwo sonst erschienen sein.
  • Backlink
    Pro Gastartikel ist ein nofollow-Backlink auf deine eigene Seite in der Autor-Vorstellung erlaubt.
  • mindestens 500 Wörter
    500 Wörter sollten es schon sein, gerne natürlich mehr. Ist das Thema umfangreicher, können auch kleine Artikel-Serien  erstellt werden.
  • DU-Form und immer locker bleiben.
    Bitte verwende die DU-Form und bleibe einem lockeren Schreibstil treu. Bilder sind ebenfalls gerne gesehen.
  • Autor-Vorstellung
    Am Ende des Artikel solltest Du 2-3 Sätze über Dich, den Autor verfassen. Wer bist Du? Was machst Du? Hier passt gut der nofollow Backlink zu deiner Website oder deinem Blog rein.
  • Rechtssicher
    Du stellst sicher, dass der gelieferte Text von Dir stammt und Du keine Rechte dritter verletzt. Das betrifft ebenfalls die mitgelieferte Bilder, Videos, Illustrationen usw….

 

Kommentar verfassen