Auberginenschiffchen Mexican mit Thymian-Mandel-Creme

Auberginenschiffchen
Von Domi
Rezept drucken
Auberginenschiffchen Mexican mit Thymian-Mandel-Creme
Ein etwas abgewandeltes Rezept aus dem Buch Vegan for Fit* von Attila Hildmann
Menüfolge Gemüse, Hauptgericht, Vegan
Küche Regional
Portionen
Personen
Menüfolge Gemüse, Hauptgericht, Vegan
Küche Regional
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Nach dem ihr die Auberginen mit dem Messer halbiert habt und das Fruchtfleisch entfernt habt, pinselt ihr die Hälften mit Öl und Salz ein. Das Einpinseln geht am besten mit einem Silikon-Backpinsel.
  2. Danach legt ihr die Auberginenschiffchen auf ein mit Backpapier belegtem Backblech und im Ofen auf der obersten Schiene ca. 15 Minuten backen, bis sie etwas Farbe bekommen.
  3. Als nächstes hackt ihr die Zwiebeln, Chili sowie den Knoblauch klein und gebt es in eine mit Olivenöl erhitzte Pfanne. Kurz anbraten und anschließend das Auberginenfruchtfleisch, sowie Oregano und Pesto hinzugeben.
  4. Nachdem ihr alles ca. 5 Minuten unter Rühren angebraten habt, gebt ihr noch die abgetropften Kidneybohnen hinzu. Ich habe am Vortag leider vergessen, die Bohnen in Wasser einzuweichen. Deshalb habe ich auf Kidneybohnen aus der Dose zurückgreifen müssen.
  5. Kommen wir nun zur der Tymian-Mandel-Creme. Da ich kein Mandelmus zu Hause hatte, habe ich einfach Mischmus 4-Nuts* genommen. Von der Konsistenz her ähnlich und ebenfalls gut als Creme nutzbar :). Ihr nehmt also ca. 60g von dem Mus und rührt es in 40ml Wasser unter (am besten mit einem kleinen Schneebesen). Danach gebt ihr noch etwas Thymian hinzu. Fertig ist die Creme!
  6. Zum Schluss nehmt ihr die halbierten Auberginenschiffchen aus dem Backofen und lasst sie ein wenig abkühlen. Nun gebt ihr den Pfanneninhalt vorsichtig in die Auberginenschiffchen und bestreicht das ganze mit der eben hergestellten Tymian-Mandelmus-Creme. Jetzt noch mal für weitere 5 Minuten bei 250°C in den Backofen bis die Creme leicht braun und feste wird.

Über den Autor

Domi

Blogger & Veggie aus Leidenschaft.
Jeder Einzelne von uns kann durch seine Entscheidungen dazu beitragen, die Welt ein klein wenig zu verändern und zu verbessern :)!
Infos über die Person hinter dem Blog findet ihr auf meiner Über mich Seite!

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen