Rezepte

Lauchcremesuppe vegetarisch mit Tofuhack

Lauchcremesuppe vegetarischEin sehr schnell zubereitetes und leckeres Rezept: Lauchcremesuppe vegetarisch. Anstelle von Hackfleisch wird hier einfach Räuchertofu verwendet und kleinpüriert. Das Rezept kennt man schon aus Omas Küche, ist ein echter Klassiker und darf auf keiner Party fehlen :)!

Lauchcremesuppe vegetarisch mit Tofuhack

Zutaten:

  • 3 Stängel Lauch
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 500g Räuchertofu
  • 400g Schmelzkäse
  • 3 Gemüsebrühwürfel
  • Pfeffer und Knoblauchgewürz
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Tofu leicht pürieren und mit etwas Olivenöl anbraten.
  2. Lauch gründlichen waschen und in schmale Ringe schneiden.
  3. Zwiebeln schälen und klein hacken.
  4. Den Lauch und die Zwiebeln in einen Topf ca. 5-7 Minuten andünsten.
  5. Tofu und 800ml Wasser in den Topf geben.
  6. Die Gemüsebrühe darin aufkochen.
  7. Schmelzkäse einrühren, kurz aufkochen und mit Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Fertig ist die Lauchcremesuppe vegetarisch mit Tofuhack.
 

Über den Autor

Dominic

FITNESSFREAK, BLOGGER & VEGGIE AUS LEIDENSCHAFT
Jeder Einzelne von uns kann durch seine Entscheidungen dazu beitragen, die Welt ein klein wenig zu verändern und zu verbessern :)!
Infos über die Person hinter dem Blog findet ihr auf meiner Über mich Seite!

Kommentar verfassen