Allgemein

Die ultimative Liste der Verbrauchertäuschungen

Unser Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt ist also der Meinung, dass Fleischnamen für Veggi-Produkte die Verbraucher in die Irre führt. Er fordert ein Verbot für Begriffe wie „vegetarisches Schnitzel“ oder „vegane Currywurst“. Ok, aber die klare Kennzeichnung für so eine „echte“ Wurst wäre dann etwa: Zerstückelte Tierleichen mit Innereien und Blut in Enddarm gefüllt? Der Spiegel Redakteur Torsten Beeck bringt es auf den Punkt :D.

Herr Schmidt, kümmern Sie sich doch bitte mal um wichtigere Sachen oder überprüfen Sie doch mal die Inhaltsstoffe der unten aufgelisteten Produkte ;-).

Die ultimative Liste mit Namen, die wegen Verbrauchertäuschungen überprüft werden sollten

[mks_col]

[mks_one_half]

  • Fleischsalat
  • Mettigel
  • Goldbärchen
  • Bärchenwurst
  • Bienenstich
  • Katzenzungen
  • Zimtschnecken
  • Apfeltasche
  • Fleischtomate
  • Kalter Hund
  • Fruchtzwerge

[/mks_one_half]

[mks_one_half]

  • Marzipankartoffel
  • Leberkäse
  • Kinderschokolade
  • Zigeunerschnitzel
  • Bierschinken
  • Meeresfrüchte
  • Mozartkugeln
  • Fruchtfleisch
  • Chinakohl
  • Bärlauch

[/mks_one_half]

[/mks_col]

Naja, die Liste kann man endlos weiterführen, aber vielleicht habt ihr ja noch das ein oder andere „Schmankerl“, das hier nicht fehlen darf? Ich geh derweil mal meinen Jägertee trinken..

Zitat Verbrauchertäuschung

 

Über den Autor

Dominic

FITNESSFREAK, BLOGGER & VEGGIE AUS LEIDENSCHAFT
Jeder Einzelne von uns kann durch seine Entscheidungen dazu beitragen, die Welt ein klein wenig zu verändern und zu verbessern :)!
Infos über die Person hinter dem Blog findet ihr auf meiner Über mich Seite!

Kommentar verfassen